Schamanismus ist eine Möglichkeit zur Heilung, durch die der ganze Mensch in all seinen Aspekten erreicht werden kann.
Bis heute praktizieren Urvölker Rituale zur Heilung und zur Problemlösung mit Hilfe der Kraft der Geister und Wesenheiten aus der Natur, dem Tierreich und den Elementen. Schamanismus ist die älteste Methode, das Bewusstsein für Heilzwecke und Problemlösungen einzusetzen. Immer mehr Menschen begreifen, dass auch die Ebene der Spiritualität beachtet werden muss, damit der Mensch gesundet. Der Schamane ist der Mittler zwischen Körper und Geist, zwischen Mensch und Natur.